• 09931 / 8075
  • info@bettenstudio.com
  • Öffnungszeiten: 09:00-13:00 | 14:00-18:00

Das perfekte Nackenstützkissen

  • Home
  • /
  • Das perfekte Nackenstützkissen

Nackenstützkissen

 

Rückgrat zu haben, braucht Stabilität.. Zu weiche oder zu feste Kissen sind oftmals Ursache für Verspannungen und Verkrampfungen im Nacken- und Schulterbereich. Diese kann man ganz einfach mit dem passenden Nackenstützkissen verringern oder sogar vermeiden. Das perfekte Kissen sollte sich dem Schlafenden anpassen und nicht umgekehrt. Ein Nackenstützkissen muss in der Rückenlage angenehm nachgeben und in der Seitenlage perfekt stützen. Die ergonomische Form sorgt für eine optimale Entlastung der Nackenpartie. Die Schulter kann durch die freie Lagerung sanft in die Matratze einsinken. Wir helfen Ihnen gerne bei der Wahl des perfekten Nackenkissens, abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse.

Nackenkissen und Nackenstützkissen im Bettenstudio Kugler

Das perfekte Nackenstützkissen

Bei unseren Empfehlungen nehmen wir Rücksicht auf folgende Punkte:

Welche Schlafposition bevorzugt der Kunde?

Klar lieget man nicht immer die ganze Nacht ruhig. Aber jeder Mensch hat eine Schlafposition (Seiten-, Rücken- oder Bauchlage), die er als am bequemsten empfindet. Diese sollte bei der Wahl des Kissens berücksichtigt werden.

Wie unterscheidet sich ein Nackenstützkissen für Mann, Frau oder Kind?

Beachtet man den Körperbau, wird einem schnell bewusst, dass nicht alle dasselbe Nackenstützkissen nutzen können. Männer haben immer breitere Schultern als Frauen. So kommen Männer in der Regel besser mit höheren Kissen für mehr Stützkomfort zurecht. Frauen bevorzugen meist die etwas flachere Variante. Am besten wählt man ein Kissen, das sich in der Höhe variieren lässt. Somit erreicht man eine höhere Bandbreite an Möglichkeiten. Für Kinder sollte man unbedingt darauf achten, dass das gewählte Kissen nicht zu hoch wird.

Das erste Nackenstützkissen

Gerne wählt der Kunde, der von einem handelsüblichen Kopfkissen kommt, beim ersten Nackenkissen eher eine etwas weichere Ausführung z.B. aus Latex oder Schaum. Weiche Nackenstützkissen können ungewohnte Druckprobleme am Kopf und am Hals vermeiden.

Ihre Körpergröße bei der Wahl eines Kissens

Die Angabe der Körpergröße hilft zusätzlich bei der Wahl der Kissenhöhe. Eine Frau mit 170 cm Körpergröße besitzt breitere Schultern als ein Kind mit 130 cm. Somit benötigt die Frau in der Seitenlage mehr Stützkraft.

Auf welcher Matratze schläft der Kunde?

Jedes Kissen verhält sich anders. Deshalb spielt bei der Wahl eines Nackenstützkissen auch die Unterlage eine große Rolle. Bei einem Wasserbett braucht man für die Seitenlage z.B ein niedrigeres Kissen als bei einer festen Federkernmatratze. Somit empfiehlt sich einmal mehr, ein Kissen zu wählen, das in der Höhe angepasst werden kann.

Nackenstützkissen und Nackenkissen aus variablen Materialien im Bettenstudio Kugler

Variables Nackenstützkissen

Folgende Materialien haben sich für gute Nackenstützkissen bewährt:

Kaltschaum

In hoher Qualität sehr anpassungsfähig – besitzt zudem einen angenehmen Rückstellwert. Im Liegekomfort softelastisch. Wir empfehlen hier gerne die Modelle: Grosana Airflex, Werkmeister Therasan S, Betty PRO-PIL-O Lastic und Röwa Ecco 2.

Nackenstützkissen und Nackenkissen aus Kaltschaum

Latex

Sehr weich und dadurch angenehm in der Oberfläche. Besitzt einen milden Rückstellwert und dadurch entsteht fast kein Druck. Empfehlenswert sind die Modelle: Werkmeister Therasan L, Werkmeister Therasan N und das Betty PRO – PIL – O Latex.

Nackenstützkissen und Nackenkissen aus hochertigem Latex

Viscoelstischer Schaum

Passt sich innerhalb Sekunden an und behält dann die Form, so lange man sich nicht bewegt – besitzt die höchste Stützkraft. Der Liegekomfort ist somit als mittelfest einzustufen. Die Klassiker in diesem Bereich sind klar das Tempur Original Nackenkissen, das Tempur Cloud Kissen und das Betty PRO – PIL – O Viskomed.

Viskoelastische Nackenstützkissen und Nackenkissen im Bettenstudio Kugler

Gel

Bietet hervorragende Stützkraft der Liegekomfort ist ähnlich wie bei einen Viskoelastischen Kissen. Zu dem besitzt das Gelkissen den großen Vorteil das es gegenüber den anderen Kissenmaterialen kühl wirkt und ist somit das perfekte Kissen für jeden der leicht zum schwitzen im Kopf und Nackenbereich neigt. Eine echte Innovation im Kissenbereich. Wir empfehlen hier den Erfinder, die Modelle der Firma Technogel.

Nackenstützkissen und Nackenkissen von Technogel im Bettenstudio Kugler

Oftmals werden bei Nackenstützkissen auch verschiedene Materialien kombiniert, um noch mehr Variation im Liegekomfort zu bieten.

Unser Meinung nach das beste in diesem Bereich ist das Werkmeister Therasan Visko/Latex Nackenstützkissen.

Gibt es den richtigen Bezug für so ein Nackenstützkissen?

In der Regel können wir für alle Nackenstützkissen, die bei uns geführt werden, einen passenden einfarbigen Jersey – Bezug liefern. Somit muss man seine 80 x 80 cm Kissenbezüge nicht zum abändern bringen.

Für eine Beratung oder eine Empfehlung zum perfekten Nackenstützkissen stehen wir Ihnen gerne persönlich zur Verfügung.

Eine große Auswahl an hochwertigen Nackenstützkissen finden Sie in unserem Onlineshop

Bettenstudio Kugler
Ihre Schlafexperten in Plattling und Deggendorf

Telefon: 09931 / 8075

Fax: 09931 / 2688

Email: info@bettenstudio.com